TSV München von 1860 - Abteilung Wassersport

Die Wassersportabteilung des TSV 1860 München entstand 1922 als Faltbootabteilung. Seitdem gewann sie mehrere nationale Wettkämpfe (u.a. Deutsche Meisterschaft 1925), gegenwärtig steht aber der Breitensport im Vordergrund. Zurzeit hat die Abteilung rund 100 Mitglieder, zu denen unter anderem Rainer Beeck und Albrecht von Linde (ehemalige Präsidenten des TSV 1860 München) gehören.

 

Doch nicht nur im Kajak ist die Wassersportabteilung aktiv. Am Starnberger See liegen die Segelboote des Vereins, zudem wird auf den bayerischen Seen und in Italien gesurft und seit 2009 kann man bei 1860 sogar tauchen.

  • TSV 1860