DATENSCHUTZERKLÄRUNG
(STAND: 20.8.2020)

TSV München von 1860 e.V.
Grünwalder Str. 114
81547 München

Vorwort

In unserem Verein liegen uns Ihre personenbezogenen Daten und deren korrekte Verwendung sehr am Herzen.

Wir wollen Sie daher über die von uns genutzten Daten, deren Erhebung, Verarbeitung, Weitergabe und  Löschung informieren; wir bezeichnen alle diese      Vorgänge als „Verarbeitung”.

Unser Verein unterliegt den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie der seit 25. Mai 2018 geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO); deren Anforderungen halten wir selbstverständlich ein.

Für unseren Verein kann die Zulässigkeit der Verarbeitung durch eine Einwilligung (welche jederzeit widerrufen werden kann), zur Erfüllung eines Vertrages (wie z.B. einer Beitrittserklärung zum Verein), zur Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung berechtigter Interessen des Vereins oder von Dritten gegeben sein.

Grundsätzlich steht bei uns dabei die Erfüllung der Vereinszwecke, wie sie in der Satzung des Vereins sowie in zusätzlichen Ordnungen definiert ist, im Vordergrund.

Wir nutzen daher Ihre Daten zur Erfüllung dieser Zwecke und zur Bereitstellung einer leistungsfähigen Webseite.

Etwaige Einwilligungen können auch durch Kinder und Jugendliche erfolgen, sofern sie in der Lage sind, die Konsequenzen der Verwendung ihrer Daten zu verstehen; ohne diese Einsicht muss für die Datennutzung die Einwilligung eines Sorgeberechtigten erfolgen.

 

Verantwortliche im Verein

Präsidium

Als Vorstand ist für den Verein verantwortlich:

Das amtierende Präsidium, Präsident Robert Reisinger (info@tsv1860.org)

 

Datenschutzbeauftragter

Werner Bednarsch

E-Mail: datenschutz@tsv1860.org

Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Verein

 

Verarbeitung von Daten der Vereinsmitglieder

Zur oben erwähnten Verfolgung der Vereinsziele sowie zur Betreuung und Verwaltung der Mitglieder sind 3 Kategorien von Daten nötig:

  1. Personendaten wie Name, Adresse, Geburtsdatum
  2. Daten zur Vereinszugehörigkeit wie Eintritt, Austritt, Ehrungen, Gruppen im Verein, Funktionen und Tätigkeiten im Verein (auch historisch)
  3. Abrechnungsdaten wie die

Weitere Daten können prinzipiell freiwillig angegeben werden.

Zu den freiwilligen Daten im Rahmen der Vereinszugehörigkeit gehören unter anderem zusätzliche Kontaktinformationen, Daten über die Teilnahme an Veranstaltungen und Wettkämpfen.

Verarbeitung von Daten Dritter

Der Verein erhebt Daten von Lieferanten, Gästen, Zuschauern, Besuchern, Teilnehmern an Veranstaltungen usw., soweit dies für berechtigte Interessen des Vereins notwendig ist und keine besonderen Schutzbedürfnisse der Betroffenen vorliegen.

Verarbeitung von Daten von Besuchern des Internetauftrittes des Vereins

Die Adresse unserer Website ist: https:/tsv1860.org

Bei der Nutzung dieser Webseite werden – mit Ausnahme Ihrer automatisch erhobenen IP­ Adresse als technische Steuerungsinformation – keine personenbezogenen Daten erhoben, wenn Sie diese nicht eigenständig angeben. Die IP-Adresse wird sieben Tage in den Logfiles des Webservers gespeichert. Diese Informationen werden ggf. für Analysen im Fehler- oder Angriffsfall genutzt.

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir und warum sammeln wir sie:

 

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profil öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind (s. https://automattic.com/privacy/)

Kontaktformular:

Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars werden folgende Informationen – Ihre Einwilligung vorausgesetzt- gespeichert:

  • E-Mail-Adresse
  • Name, Geschlecht (falls von Ihnen angegeben)
  • Telefonnummer (falls von Ihnen angegeben)
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung

Pflichtangabe für die Nutzung unseres Kontaktformulars ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

Cookies

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, ist das eine Einwilligung, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben” auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Cookies werden nicht nur (wie oben beschrieben) auf unserer Internetseite verwendet um Ihnen die Nutzung zu erleichtern, man kann sie auch zur allgemeinen Versüßung des Tages in diversen Supermarktregalen finden. Cookies dienen dazu, den Alltag besser zu überstehen und werden in der Regel auf Ihren Hüften gespeichert. Bei ausreichender sportlicher Betätigung, werden diese wieder gelöscht. Zur Löschung der Cookies auf Ihren Hüften, stehen wir Ihnen mit unserem umfangreichen Sportangebot gerne helfend zur Seite. Weitere Informationen zur Löschung der Cookies sowie zu vorbeugenden Maßnahmen der erneuten Speicherung, finden Sie auf unserer Internetseite. Der erste Schritt gegen unerwünschte Cookies vorzugehen, ist der Abschluss einer Mitgliedschaft. Den Mitgliedsantrag finden Sie ebenfalls auf unserer Internetseite.

Eingebettete Inhalte von anderen WebsitesBeiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking­ Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

 

Analysedienste

Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen oder Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

 

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (,,Google”). Google Analytics verwendet sog. ,,Cookies”, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP­ Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Soziale Medien und Pluglns

Auf unseren Internetseiten sind Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Instagram und Youtube eingebunden. Die Plugins erkennen Sie an den Logos der

Unternehmen. Wenn Sie unsere Seite besuchen, die ein solches Plugin (z.B. Facebook

„Gefällt mir”) enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des Sozialen Netzwerks auf. Der TSV 1860 München erhält keine Kenntnis von den übermittelten Daten. Um zu vermeiden, dass die Sozialen Netzwerke während Ihres Besuchs auf den Websites des TSV1860 München Daten über Sie sammeln, müssen Sie sich zu Beginn Ihres Besuchs auf einer Website des TSV 1860 München bei sämtlichen Sozialen Netzwerken ausloggen. Bei Nutzung der Social Connect Button, der jeweiligen Anbieter (Facebook, Twitter, Instagram, Youtube), im Zuge der Registrierung auf unserer Internetseite, werden nur mit Erlaubnis des Nutzers die Daten zur Anmeldung übertragen. Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die Sozialen Netzwerke, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Sozialen Netzwerks.

 

Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Anfrage übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters.

Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Shop

Während Sie den Shop unserer Website besuchen, zeichnen wir auf:

  • Angesehene Produkte: Hier zeigen wir Ihnen Produkte, die Sie vor Kurzem angesehen haben, falls Sie Nachbestellungen tätigen möchten
  • Standort, IP-Adresse und Browser-Typ
  • Wir nutzen auch Cookies, um den Inhalt Ihres Warenkorbs zu verfolgen, während Sie unsere Website besuchen.

Wenn Sie bei uns einkaufen, werden wir Sie auffordern, Informationen wie Ihren Namen, Ihre Rechnungs- und Versandadresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer, Kreditkartendaten/Zahlungsdetails sowie optionale Kontoinformationen wie Benutzername und Kennwort anzugeben. Wir nutzen diese Informationen für folgende Zwecke:

  • Abwicklung Ihres Kaufes
  • Zusenden von Informationen über Ihr Konto und Bestellung
  • Antwort auf Ihre Anfragen, inklusive Erstattungen und Beschwerden
  • Bearbeitung von Zahlungsvorgängen und Verhinderung von Betrug
  • Einrichten Ihres Kontos für unseren Shop
  • Einhaltung aller rechtlichen Verpflichtungen, beispielsweise die Steuerberechnung
  • Verbesserung unserer Shop-Angebote
  • Senden von Marketing-Nachrichten, wenn Sie diese erhalten möchten

Wenn Sie ein Konto bei uns erstellen, speichern wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail­ Adresse und Ihre Telefonnummer. Diese Angaben werden bei künftigen Bestellungen zum Ausfüllen der Bezahlinformationen verwendet.

Wir speichern Informationen über Sie üblicherweise so lange, wie wir sie für den Zweck der Erfassung und Nutzung benötigen und verpflichtet sind, sie zu speichern. Beispielsweise speichern wir Bestellinformationen für zwei Jahre aus Steuer- und Abrechnungsgründen. Dazu gehört Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Rechnungs- und Versandadresse.

Wir speichern auch Kommentare oder Bewertungen, wenn Sie sich dazu entscheiden diese zu hinterlassen.

 

Zahlungen

Wir akzeptieren Zahlungen mit PayPal. Bei der Verarbeitung von Zahlungen werden einige deiner Daten an PayPal weitergegeben, einschließlich für die Verarbeitung oder Durchführung der Zahlung erforderliche Informationen, beispielsweise Gesamtkaufpreis und Rechnungsinformationen.

Weitere Informationen zu Zahlungsmethoden und unserem Shop finden Sie unter: https://docs.woocom merce.com/document/privacy-paym ents/#

Weitergabe von Daten an Dienstleister im Auftrag des Vereins

Der Verein gibt die oben genannten Daten an IT Dienstleister und anderen Serviceunternehmen weiter, mit denen Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung bestehen.

Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer Daten

Sie haben Rechte zu Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten, die über Sie gespeichert sind. Sie können:

  • eine Bestätigung darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeitet haben und Auskunft über die Zwecke sowie die Kategorien der von uns verarbeiteten personenbezogene Daten anfordern
  • die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten verlangen
  • die Löschung der durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen
  • die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns verlangen
  • der Datenverarbeitung personenbezogener Daten durch uns

Sie haben außerdem ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (siehe Link ganz unten).

Das Auskunftsersuchen hat schriftlich bei der Mitgliederverwaltung (info@tsv1860.org) zu erfolgen.

Daten werden berichtigt, wenn diese unrichtig sind, gelöscht oder gesperrt, wenn ihre Speicherung nicht mehr notwendig ist, eine Einwilligung widerrufen wurde, Widerspruch eingelegt wurde oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

Die Daten ausgetretener Mitglieder (außer den Ein- und Austrittsterminen) werden erst 13 Monate nach dem Ausscheiden gelöscht, um einen eventuellen Wiedereintritt innerhalb dieser Frist zu erleichtern.

Sicherheit personenbezogener Daten

Der Verein trifft unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Personengebundene Daten in automatisierten Datenverarbeitungssystemen sowie in Papierform werden in geeigneter Form gelöscht.

Übermittlung

Übermittlung an Vereinsmitglieder

Vereinsmitglieder dürfen nur im Rahmen der Erfüllung der ihnen vom Verein für den Vereinszweck übertragenen Aufgaben personenbezogene Daten anderer Mitglieder übermittelt bekommen. Dazu gehört z.B., dass im Einzelfall für die Organisation von Veranstaltungen Kontaktdaten in notwendigem Umfang an einzelne Mitglieder herausgegeben werden, soweit die jeweils Betroffenen dem zustimmen.

Übermittlung zur Wahrnehmung satzungsmäßiger Mitgliederrechte

Da gemäß Satzung die Möglichkeit zur Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung und auf Ergänzung der Tagesordnung in Abhängigkeit von einer Mindestanzahl von Mitgliedern existiert, ist für diesen Zweck die Einsicht in die Mitgliederliste zu ermöglichen. Schreiben an die Mitglieder werden dabei von der Mitgliederverwaltung erstellt unter Einsichtnahme des Anforderers.

Datenübermittlung an Dachverbände und andere Vereine

Personenbezogene Daten der eigenen Mitglieder dürfen an andere Vereine nur übermittelt werden, soweit diese dort benötigt werden, um die Vereinsziele des eigenen Vereins oder des anderen Vereins zu verwirklichen, etwa bei der Teilnahme von Vereinsmitgliedern an übergreifenden Veranstaltungen anderer Vereine. Im Rahmen der Mitgliedschaft des Vereins beim BLSV werden notwendige personenbezogene Daten übermittelt zur Wahrung des Versicherungsschutzes für die Vereinsmitglieder sowie zur Erlangung von Zuwendungen zur Verwirklichung des Vereinszwecks. Um den Wettkampfbetrieb in bestimmten Abteilungen zu ermöglichen, werden Daten im Einzelfall an das für die Sportart zuständige Meldeprotal weitergegeben.

Veröffentlichungen im Internet

Im Internet (Homepage & soziale Netzwerke) wird von Funktionsträgern der Vor- und Zuname zur Kommunikation veröffentlicht. Weitergehende personenbeziehbare Daten der Funktionsträger wie z.B. die Privatadresse werden nur mit ausdrücklicher Genehmigung im Internet veröffentlicht.

Bei Teilnahme von Vereinsmitgliedern an öffentlichen Veranstaltungen und Wettkämpfen werden die Namen der Teilnehmer und deren Ergebnisse bekanntgegeben, da es sich um

allgemein zugängliche Informationen handelt. Soweit für die Wertung relevant, werden zusätzlich Geschlecht und Jahrgang des Mitgliedes bekanntgegeben. Andere Daten werden nur mit Einwilligung veröffentlicht.

Die Anfertigung von Fotos erfolgt auf Basis des berechtigten Interesses des Vereins auf Außendarstellung.

Die Veröffentlichung von Einzelfotos außerhalb von Wettkämpfen und öffentlichen Veranstaltungen erfolgt nur, soweit das Vereinsmitglied dem ausdrücklich zustimmt. Eine entsprechende Abfrage erfolgt bereits mit dem Aufnahmeantrag. Jedem Vereinsmitglied steht das Recht zu, diese Erlaubnis zur Veröffentlichung für den Einzelfall oder insgesamt zu widerrufen. Bei Kindern willigen die Erziehungsberechtigten ein.

Aufnahmen von Gruppenfotos von größeren Veranstaltungen dürfen bezugnehmend auf das BGH (Az.: VI ZR 125/12), das Kunsturhebergesetz (KUG), des berechtigten Interesses des Vereins sowie des Medienprivilegs veröffentlicht.

Fotos, die einzelne Personen diskreditieren könnten, können nur mit Einwilligung veröffentlicht werden.

Personenbezogene Auskünfte an die Presse und andere Massenmedien Pressemitteilungen und Auskünfte gehören zur normalen Öffentlichkeitsarbeit eines Vereins. Personenbezogene Daten werden in diesem Rahmen nur dann veröffentlicht, wenn

es sich um einen Bericht über eine sowieso öffentliche Veranstaltung handelt und

schutzwürdige Interesse der Mitglieder dem nicht entgegenstehen.

Kreis der Zugriffsberechtigten auf Daten

Das Präsidium und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle erhalten Vollzugriff inklusive der Ergänzungen, Änderungen und Löschungen von Daten. Übungsleiter und Abteilungsleiter erhalten einen eingeschränkten Lesezugriff.

Organisatorisches

Verpflichtung auf Wahrung des Datengeheimnisses

Alle Personen, die Zugang zu Mitgliederdaten haben, werden schriftlich auf die Wahrung des Datengeheimnisses verpflichtet. Vorbereitend wird vorab eine intensive Schulung durchgeführt.

Schriftliche Regelung zum Datenschutz und Veröffentlichung

Die Grundzüge der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personengebundenen Daten werden durch eine Datenschutzordnung geregelt.

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie Sich gerne an uns wenden (siehe LINK zum Vorstand bzw. Datenschutzbeauftragten).

Wir nehmen Ihre Bedenken sehr ernst. Wenn Sie trotzdem der Meinung sind, dass wir Ihren Bedenken nicht hinreichend nachgekommen sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. In Bayern ist dies das Bayerische Landesamt für die Datenschutzaufsicht.

Diese Erklärung wurde auf Basis der derzeit vorliegenden Vorgaben der Aufsichtsbehörden (vor allem aus Bayern und Baden-Würtemberg) sowie von Prof. Hoeren erstellt.