Neuigkeiten zur Übersicht

Arena-Cards für die Junglöwen spenden

Der TSV 1860 sammelt ab sofort sogenannte Arena-Cards ein, mit denen man bei Spielen in der Allianz Arena Getränke und Essen erwerben konnte. Die Löwen werden das auf den Karten befindliche Guthaben anschließend bei der Stadiongesellschaft einlösen und in ihre Jugendarbeit fließen lassen.

„Viele Löwen-Fans und auch viele Anhänger ehemaliger Zweitliga-Gegner des TSV 1860 haben noch eine Arena-Card zuhause. Nachdem der TSV 1860 die
Arena im Sommer verlassen hat, werden diese Karten und das darauf befindliche Restguthaben ungenutzt bleiben“, erläutert Roman Beer, der Fußball-Abteilungsleiter des TSV 1860 e.V. und ergänzt: „Jeder Fan kann mit der Abgabe seiner Arena-Card ganz einfach unsere Junglöwen unterstützen und unser Ziel stärken, die hervorragende Nachwuchsarbeit beim TSV 1860 trotz des Absturzes in die Regionalliga weiter auf höchstem Niveau zu betreiben.“

Die Fans können ihre Arena-Cards zu den nächsten Heimspielen im Stadion an der Grünwalder Straße mitbringen und dort vor und nach dem Spiel in eine der vier Sammelboxen einwerfen.

  • Haupttribüne: neben Kiosk bei Block D
  • Westkurve: neben blauem Material-Container unter Block H
  • Gegengerade: beim FDS/FA-Stand am Aufgang zu den Blöcken N/O
  • Ostkurve: am Eingang zu Block P

Alternativ können die Arena-Cards per Post an die Löwen gesandt werden.

Die Adresse lautet:

TSV München von 1860 e.V.
Nachwuchsleistungszentrum
Stichwort „Arena-Cards“
Grünwalder Straße 114
81547 München

Sep. 03 2017

  • TSV 1860