Neuigkeiten zur Übersicht

Trendsport Rope Skipping für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Seit Januar dieses Jahres wird unter dem Dach der Abteilung Turn- und Freizeitsport die Trendsportart „Rope Skipping“ angeboten. Der Kurs richtet sich an alle motivierten Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren und findet immer montags von 18.00 bis 19.00 Uhr in der Turnhalle des Pestalozzi-Gymnasiums statt.

Was ist Rope Skipping?

Rope Skipping, oder in der Übersetzung ganz einfach Seilspringen, hat seinen Ursprung in den USA und hat sich auch hierzulande zu einer beliebten Sportart entwickelt, welche neben Bewegungsfreude auch einen hohen gesundheitlichen Stellenwert besitzt. Mit den tragenden Säulen Spaß, Fitness, Kreativität und Show wird es beim Rope Skipping nie langweilig.

In der Übungsstunde werden die richtigen Sprungtechniken sowie die Ausführung der Sprünge von Grund auf spielerisch erlernt. Mit Hilfe verschiedenster Seilarten werden Choreographien eigenständig entwickelt, wobei hier der Spaß im Vordergrund steht. Eine Schnupperstunde ist jederzeit möglich, um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Geleitet wird der Kurs von der 21 Jahre jungen, gebürtigen Baden-Württembergerin Fabienne Premer, die Rope Skipping bereits mehrere Jahre selbst ausgeübt hat und die Sportart nun auch bei den Löwen aufbauen möchte.

Flyer zum Download

Jan. 22 2017

  • TSV 1860