Neuigkeiten zur Übersicht

Klarstellung der Fußball-Abteilung.

Bezugnehmend auf die Reaktionen zur Mitgliederversammlung der Fußballabteilung vom 27. April 2017 möchte die Abteilungsleitung folgendes klarstellen:

Wir sind nach der Satzung und der Abteilungsordnung verpflichtet, in der Abteilungsversammlung einen Kassenbericht abzuliefern und über wesentliche Ereignisse Bericht zu erstatten.

Seit mehreren Monaten werden die ausstehenden Zahlungen der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA an den TSV München von 1860 e.V., die im sogenannten Servicevertrag zwischen beiden Parteien geregelt sind, von uns sowohl beim Präsidium des e.V. als auch bei der Geschäftsführung der KGaA thematisiert, ohne dass bislang eine Zahlung erfolgt wäre. Wir haben auch bereits seit Monaten darauf hingewiesen, dass die ausstehenden Zahlungen in der Abteilungsversammlung berichtspflichtig sind. Wir verstehen, dass unsere Berichtspflicht zum aktuellen Zeitpunkt nicht gern gesehen ist, bitten aber gleichzeitig um Verständnis, dass die Fußballabteilungsleitung an satzungsgemäße Berichtspflichten – unabhängig vom Tabellenstand der Profifußballer – gebunden ist.

Wir begrüßen ausdrücklich den Wunsch von Hasan Ismaik, die erfolgreiche Jugendarbeit weiter zu professionalisieren. Gerne stehen wir für Gespräche zur Verfügung, um auch in Zukunft #gemeinsam eine erfolgreiche Jugendarbeit zu gewährleisten bzw. diese weiter zu verbessern.

Die Abteilungsleitung der Fußballabteilung des TSV München von 1860 e.V.

Roman Beer   Reinhold Mader  Thomas Probst
Abteilungsleiter  Stv. Abteilungsleiter  Kassenwart
 

 

 

Mai 01 2017

  • TSV 1860